News

Die Legenden sind wieder ein Team für Rio 2016

Ricardo Santos (39) und Emanuel Rego (41) sind ab sofort wieder ein Team und haben das Ziel bei den olympischen Spielen in Rio 2016 ihr Land zu vertreten.

1


Das Team gewann 2004 in Athen die erste olympische Goldmedaille, die es in der Sportart Beach-Volleyball je gab.

Emanuel hat bisher an allen olympischen Spielen, bei denen es die Sportart Beach-Volleyball gab, teilgenommen. Er gewann bisher Olympisches Gold, Silber und Bronze. Ricardo hat bisher an 4 olympischen Spielen teilgenommen und ebenfalls einen kompletten Medaillensatz gewonnen.

Read more: Die Legenden sind wieder ein Team für Rio 2016

Eilmeldung: 2015 gibt es eine neue Tour

Kurz vor Ende des Grand Slams in Klagenfurt gibt Hannes Jagerhofer bekannt, dass es ab 2015 eine neue Tour geben wird, die ca. 5 Turniere beinhaltet. In 5 Ländern sollen die Turniere identisch dem in Klagenfurt aufgebaut werden. Das Preisgeld, nicht zuletzt von Sponsor Red Bull ermöglicht, wird ähnlich wie das der aktuellen FIVB World Tour oder höher sein.

1

Ob die neuen Tour mit oder ohne Weltverband FIVB veranstaltet wird ist völlig offen. "Dazu soll Ende August eine Entscheidung fallen", so Jagerhofer zur Presse.

Read more: Eilmeldung: 2015 gibt es eine neue Tour

Bayrische Meisterschaften 2014

Am vergangenen Wochenende fanden die bayrischen Meisterschaften im Munich Beach Resort statt.

Bei schönem Wetter trafen sich die besten bayrischen Beach-Volleyballer zum letzten Tourstopp der BVV-Tour und es gab einige Überraschungen und vor allem gab es bei den Männern wie auch bei den Frauen Titelträger, die es in den vergangenen Jahren noch nicht gab.

1

So gewannen Fabian Wagner und Konstantin Schmid im Finale gegen Doranth / Hauser. Die neuen Meister setzten ihre Gengner vor allem mit harten Aufschlägen unter Druck. Den 3. Platz sicherten sich Malescha / Malescha.

Read more: Bayrische Meisterschaften 2014

Grand Slam Klagenfurt

Einer der Höhepunkte des Beach-Volleyball Jahres steigt in dieser Woche. In Klagenfurt findet nach der EM im letzten Jahr, nun wieder ein Grand Slam der World Tour statt. Dies freut auch die Teams, die nicht aus Europa kommen, da Klagenfurt auch den Spielern einiges zu bieten hat und daher jeder hier gerne spielen möchte.

1

Aus deutscher Sicht wird sich zeigen, ob die zuletzt starken Holtwick / Semmler an ihre Erfolge anknüpfen können und ob bei dem Männern Walkenhorst / Windscheif, nach ihrem ersten Grand Slam Halbfinale letzte Woche in Long Beach, sich jetzt weiter in der Weltspitze etablieren.

Wir berichten auf allen unseren Kanälen, also Twitter (@beach_inside_de), Facebook und haben auch schon einige Specials für unsere Interviews im Videokanal in Planung. Bilder gibt es immer wieder aktualisiert in der Galerie.

Read more: Grand Slam Klagenfurt

Holtwick / Semmler holen Grand Slam Sieg

Erst dauerte es mehrere Jahre, bis ein deutsches Frauenteam einen Grand Slam auf der World Tour gewann, nun schafften es nach Ludwig / Walkenhorst auch Katrin Holtwick und Ilka Semmler, Letztere am Sonntag in Gstaad.

11Foto: FIVB

Das Turnier in den schweizer Alpen musste die ganze Woche lang mit Dauerregen durchgeführt werden, worauf sich auch die Teams erst einstellen mussten. Holtwick / Semmler gewannen in der K.O- Runde oft nach größerer Führung in den einzelnen Sätzen, am Ende dann doch immer nur knapp. Diese Siege schienen aber am Ende die beste Vorbereitung auf das Finale gegen Borger / Büthe gewesen zu sein, denn dieses gewannen Holtwick / Semmler dann mit 2:0 Sätzen.

Read more: Holtwick / Semmler holen Grand Slam Sieg