Das die neue Beach-Liga nun doch den deutschen Spielern ermöglicht auf Wettkampfniveau ihren Beach-Volleyball Sport zu betreiben ist eine positive Nachricht. Wichtig ist dabei sicherlich auch, dass die Teams ihre Sponsoren präsentieren und auch ein wenig Preisgeld in Aussicht gestellt bekommen.

1

Nun stellt sich natürlich auch die Frage, welche Teams nun in der Liga spielen werden. Wir können sicherlich davon ausgehen, dass viele Teams antreten werden, die in der letzten Saison auf der TK Beach Tour dabei waren.

Beach-inside.de hat nun u.a. bei den Vizeweltmeistern von 2019 Julius Thole und Clemens Wickler nachgefragt und ein paar Infos bekommen.

Das Nationalteam sieht das Projekt sehr positiv und freut sich sehr über die Chance für die Teams einen Wettkampf bestreiten zu können. Allerdings findet die Liga zunächst ohne die Nationalteams statt, da der Modus der Liga mit dem aktuellen Trainigsstand, der im Fokus klar auf die zukünfitgen Ziele, wie die Olympiaqualifikation ausgerichet ist, nicht zu vereinbaren ist. Die Anzahl der Spiele und die Frequenz dieser ist aktuell nicht mit dem Training der Nationalteams zu vereinen.

Ideal hätte jedoch die neue Liga zum angekündigten Comback von Kira Walkenhiorst gepasst und die Olympiasiegerin wäre auch sofort als Teilnehmerin dabei gewesen, jedoch kommt der Mutter von 3 kleinen Kindern ein Problem in die Quere, welches viele Familien in den Zeiten von Corona haben. In Hamburg sind die Kindertagesstätten weiterhin nicht für alle Kinder geöffnet und somit ist es Kira auch aktuell nicht möglich eine entsprechende Vorbereitung für die Spiele der Liga zu bestreiten. Kira hält sich wie alle Sportler zwar zuhause fit, jedoch kann dies nicht mit einem für einen Wettkampf benötigten Training verglichen werden.

Welche Teams nun in der Liga antreten werden, will die Organisation in den nächsten Tagen bekannt geben.

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos Ok