Nachdem gestern bereits die Damen ihre Pool-Play Runde absolvierten, startet heute auch das Main Draw der Männer ins Turnier.
Was die Zuschauer hier erwartet, bleibt noch abzuwarten.
1
 
Der gestrige Tag hatte in der Gruppenphase der Damen auf jeden Fall bereits einige Überaschungen zu bieten.
 
Zwei der drei kanadischen Frauenteams unter anderem auch das Team Bansley / Wilkerson schieden bereits in der Vorrunde aus.
Nur die Sieger des letzten Gstaad Major das Team Pavan / Humana-Parades konnte sich mit einem Sieg und einer Niederlage für die K.O.Runde qualifizieren.
In der Gruppe E durften gleich drei der vier in Wien vertretenen deutschen Damenteams gegeneinander antreten.
Am Ende schafften es die beiden Teams Laboureur / Sude und Behrens / Ittlinger nach je zwei hart umkämpften Spielen gegen ihre Mitstreiterinnen Borger / Koczuch den Einzug in die K.O.-Runde perfekt zu machen.
Das einzige internationale Team in der Gruppe, die Amerikanerinnen Fendrick / Sponcil sicherte sich mit 2 Siegen den Gruppensieg.
 
Auch das vierte deutsche Team Bieneck / Schneider konnte sich mit einem Sieg und einer Niederlage für die K.O. Runde qualifizieren. Sie treffen dort am heutigen Donnerstag auf das Team Kravcenoka / Graudina (LAT).
 
Von den heimischen Teams aus Österreich hat es kein Damenteam bis in die K.O. Runde geschafft. Wie es bei den Herren aussieht wird sich am Ende des heutigen Tages zeigen.
 
Wir berichten wie immer live über alle Kanäle - Twitter, Youtube, Facebook und Instagram.

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos Ok