News

Die EM startet....

Einer der Höhepunkte dieser Saison startet an diesem Dienstag in Cagliari auf Sardinien. Auch dieses Jahr wird wieder die Europameisterschaft ausgespielt und wie schon oft, sind die deutschen Teams Mitfavoriten.

1

Gerade durch die Erfolge auf der World Tour in den vergangenen Wochen sollten Medaillen für deutsche Teams drin sein. Ludwig / Walkenhorst werden von vielen als mögliche Gewinner bei den Frauen gehandelt. "Es sind viele gute Teams vor Ort und hier gibt es mehrere Teams die gewinnen können", entgegnet Kira Walkenhorst auf die Frage, wie sie die Situation bei der EM sieht.

Die EM wird zuerst im Pool Play gespielt und die ersten 3 einer Gruppe spielen ab Donnerstag bzw. Freitag die K.O.-Runde aus. Alle europäischen Top Teams sind vor Ort.

Read more: Die EM startet....

Julius Brink beendet Karriere.....

Lange hatte die Beach-Volleyball Szene gehofft, das Olympiasieger Julius Brink nach seinen Verletzungen, die er nach dem Olympiasieg erlitten hatte doch noch in die Weltspitze zurück kehrt und die Chance bekommt seinen Titel in Rio 2016 zu verteidigen.

Mit dem heutigen Tag ist es aber klar, dass nach dem verletzungsbedingten Karriereende von Jonas Reckermann auch Julius Brink nicht weiter spielen kann. In seiner Pressemitteilung teilt Brink mit: "Mein Körper gibt mir keine Anhaltspunkte, ein zeitnahes Comeback umsetzen zu können. Für das Erreichen meiner sportlichen Ziele sehe ich keine Perspektive. Dies ist bitter für mich, doch letztendlich eine konsequente Entscheidung."

Somit beendet Julius Brink seine überragende Karriere in der er zusammen mit Jonas Reckermann als erstes europäisches Team Weltmeister wurde, den Rekord für die meisten Spiele ohne Niederlage auf der World Tour aufstellte und die Sensation in London 2012 schaffte und sich olympischen Gold umhängen konnte.

Wir wünschen Julius alles Gute für seine Zukunft.

Weiter Infos zum Rücktritt sind im folgenden Pressetext zu finden:

Read more: Julius Brink beendet Karriere.....

Start der Smart Beach Tour 2014 in Münster

Nachdem die World Tour ja schon länger gestartet ist und das deutsche Frauenteam Ludwig / Walkenhorst schon einen historischen Sieg eingefahren hat, startet an diesem Freitag auch die deutsche Tour in die Saison. Start ist in Münster und vor allem das Männerfeld ist sehr gut besetzt.

Bei den Frauen gehen die 2. der letzten EM als Favoriten an den Start. Die Spanierinnen werden vor allem auf viele deutsche Nachwuschsteams treffen und wie bei ihrem ersten Start in Münster vor ein paar Jahren, wieder eine starke Rolle spielen wollen.

Weitere Infos zum Start in Münster lest ihr im Folgenden:

Read more: Start der Smart Beach Tour 2014 in Münster

FIVB Open Prag: Es läuft.....

Update: Das Turnier in Prag gewinnen im Finale gegen Holtwick/Semmler die Tschechinen Kolocová/Sluková. Kolocová/Sluková sichern sich damit ihren ersten FIVB Titel überhaupt und sind besonders glücklich dies bei ihrem Heimspiel getan zu haben.

1

Den 3. Platz sicherten sich Ludwig/Walkenhorst und somit war dieses Turnier wieder sehr erfolgreich für die deutschen Teams. Jetzt folgt noch ein Open in Russland und dann geht es zur EM nach Italien.

Read more: FIVB Open Prag: Es läuft.....

Historisches Gold für Ludwig / Walkenhorst

Und dann war der Bann endlich gebrochen, Laura Ludwig schlug den Ball in den chinesischen Sand, das Match und vor allem das erste Gold bei einem Grand Slam für ein deutsches Damenteam im Beach-Volleyball wurde Realität.

1

„Ich wollte diesen letzten Punkt unbedingt selber machen“, sagte Laura nach dem Sieg. Den letzten Punkt im Angriff erfolgreich selber schlagen zu können, war auch ein Stück Genugtuung für Ludwig. Bereits das 10. Mal stand sie im Laufe ihrer Karriere in einem Finale der World Tour, doch es reichte bisher noch nie für einen Sieg, oft waren es knappe und daher sehr schmerzhafte Niederlagen.

Doch jetzt wurde: „….der Bann von Laura endlich gebrochen“, so ihre Partnerin Kira Walkenhorst, die den Sieg selbst auch noch nicht richtig fassen konnte.

Read more: Historisches Gold für Ludwig / Walkenhorst