News

World Tour 2016 - vorläufige Termine

Wenige Tage nach den eindrucksvollen Swatch World Tour Finals in Fort Lauderdale (USA), von denen wir berichteten, ist nun auch schon der vorläufige Kalender, der FIVB World Tour der Saison 2016, veröffentlich worden.

Wie im Kalender zu lesen ist, startet die Saison sehr früh im Jahr mit Open Turnieren und ist dann auch wieder vollgepackt mit Grand Slams und Turnieren der Major Series, welche dieses Jahr auch das Turnier in Klagenfurt enthält. Beim Turnier in Klagenfurt werden wohl auch wieder die Gruppen für das olympische Beach-Volleyball Turnier ausgelost, was sicherlich auch ein wichtiger Moment dieser Saison sein wird.

Besonderes Augenmerkt wird 2016 auf Rio de Janeiro sein. Hier wird neben dem olympischen Beach-Volleyball Turnier auch schon im März ein Grand Slam ausgetragen, sodass die Teams schon frühzeitig wieder brasilianische Luft athmen können.

Read more: World Tour 2016 - vorläufige Termine

Brasilien gewinnt auch den letzten Grand Slam

Nun ist auch der letzte Grand Slam des Jahres beendet und wie schon bei den letzten 4 Events, seit dem WM Gewinn von Alison und Bruno, holen die beiden Brasilianer wieder Gold, diesmal in Olsztyn, Polen.

1

Silber gewannen Gibb/Patterson USA und Bronze Saxton/Schalk CAN. Kay Matysik und Jonatan Erdmann spielten ebenfalls stark in Polen, mussten sich jedoch nach engen Spielen, am Finaltag mit dem 4. Platz zufrieden geben.

Read more: Brasilien gewinnt auch den letzten Grand Slam

Alex Walkenhorst und Stefan Windscheif haben sich getrennt

Knapp 1 Jahr vor dem großen Ziel von Alexander Walkenhorst und Stefan Windscheif, den Olympischen Spielen in Rio 2016, sind die Chancen für eine Qualifikation der beiden Spieler sehr gering geworden, da heute bekannt wurde, dass das Team ab sofort nicht mehr gemeinsam spielen wird.

1

Erst seit vergangenem Jahr spielen die Beiden zusammen und waren neben Erdmann / Matysik das zweite Nationalteam und führte zwischenzeitlich sogar das Ranking um die deutsche Olympia Quali an. Doch nach Grand Slam Silber im vergangenen Jahr, waren die Ergebnisse des Teams immer wieder schwankend. Nach einer enttäuschenden WM und der letzte Woche auch nicht optimal verlaufenen EM, gab es wohl ein Kriesengespräch bei dem auch über die Zukunft des Teams gesprochen wurde.

Read more: Alex Walkenhorst und Stefan Windscheif haben sich getrennt

Grand Slam Polen - Der letzte GS der Saison

Es läuft der letzte Grand Slam des Jahres und alle Top Teams sind am Start, denn keiner will wichtige Punkte im Rennen um die Olympia Startplätze verschenken. Nachdem sich viele Teams in der letzten Zeit getrennt haben, zeigen sich die meisten dieser Teams zum ersten Mal in Europa, in einem Wettkampf.

1

Somit gilt es nicht nur bei dem neuen deutschen Team Fuchs / Windscheif genauer hinzuschauen sondern auch bei den US Männer Teams gibt es viel zu beobachten. Die neuen Teams Dalhausser / Lucena und Rosenthal / Brunner müssen weiter Punkte sammeln, um im Olympiarennen wieder Boden gut zu machen.

Read more: Grand Slam Polen - Der letzte GS der Saison

Lettland holt sich EM Gold

In einem spannenden und sehenswerten Finale, gewinnen Janis Smedis und Aleksandrs Samoilovs erstmals für Lettland, Gold bei einer EM.1

Gegen das Überraschungsteam dieser Saison aus Italien, Alex Ranghieri und Adrian Carambula, war Lettland am Ende, auch durch das Mehr an Erfahrung, glücklicher Sieger. Bronze sicherten sich im Spiel gegen ihre Landsleute, Christaan Varenhorst und Reinder Nummerdor, aus den Niederlanden.

Aktuelle Interviews und Bilder findet ihr in der nächsten Zeit im Videokanal und in der Galerie.

Read more: Lettland holt sich EM Gold