News

Popp/Andrae gehen getrennte Wege

Viele haben es noch im Hinterkopf, wie im Finale der DM 2009 die "Hallenfuzzies", wie sich das Team Popp/ Andrae nennt, Matchball gegen die späteren Olympiasieger Brink / Reckermann hatten und die Sensation in der deutschen Beach-Szene kurz bevor stand. Am Ende wurden Popp und Andrae, die ihr Geld als Profis schon lange im Hallenvolleyball verdienten, Vizemeister im Sand. (Die Bilder hierzu in unserer Galerie)

1

In den darauf folgenden Jahren folgten weitere sehenwerte Spiele. Sofern die Gesundheit und die Verpflichtungen in der Halle es möglich machte, spielten sie zusammen als Team. Dort begeisterten sie mit ihrer Lockerheit, ihrem Spass auf und neben dem Court und zeigten allen Zuschauern, dass man auch als Hallenprofi Chancen im Sand haben kann. Legendär waren auch die diversen Interviews die man mit dem Team machen durfte.

Read more: Popp/Andrae gehen getrennte Wege

Auch in Bayern fliegen wieder die Bälle

Auch die BVV Masters Tour gibt es wieder im Sommer 2016.

1

Die bayrische Tour mit Events bis zur Kategorie 1+ erfreut sich schon lange großer Beliebtheit und lockt immer wieder Teams aus ganz Deutschland an. Mit den stimmungsvollen Turnieren in Kempten, Mühldorf und dieses Jahr auch wieder als 1+ im Programm, Ebersberg, sollte die Tour weiter attraktiv für Zuschauer und Spieler sein. Das Finale findet vom 22. bis 24. Juli, wie im letzten Jahr, in Augsburg statt.

Alle Termine gibt es hier. Somit kann der Sommer beginnen.

Die ganze PM gibt es hier zum Nachlesen.

Read more: Auch in Bayern fliegen wieder die Bälle

Kerri Walsh zurück im Training

Kerri Walsh Jennings ist nach ihrer Schulter OP und dem dadurch bedingten, frühzeitigen Saisonende 2015, nun zurück im gemeinsamen Training mit April Ross.

1

Der rechte Arm wird zwar immer noch öfters geschont und auch weiter mal mit links geschlagen, aber das Team plant sein Comeback beim 1. Grand Slam des Jahres im März in Rio. Das Kerri Walsh auch mit dem linken Arm erfolgreich spielen kann, noch dazu wenn sie Aufschläge "von unten" machen muss, um ihren Arm zu schonen, konnte man in den letzten Spielen vor der OP bestaunen. Auch mit diesen Einschränkungen wurden diverse Top Teams geschlagen.

Somit muss mit dem Team Walsh-Jenning/Ross weiter für Olympia Rio 2016 gerechnet werden.

Read more: Kerri Walsh zurück im Training

Julius Brink zurück auf dem Parkett

Eigentlich war die Sportkarriere von Julius Brink ja schon beendet und er konzentrierte sich auf andere Tätigkeitsfelder, doch nun gibt der Olympiasieger doch sein Comeback.

1

Da Julius jedoch die Qualifikation für Rio2016 nicht mehr in seinem Sport, Beach-Volleyball, schaffen kann oder sich kein Partner für ihn gefunden hatte, hier gehen die Meinungen der Fachwelt auseinander, wechselt er nun auf das Tanzparkett und nimmt an der Sendung "Let´s Dance" teil. Das er hier allerdings noch harte Trainingswochen bevorstehen hat, kann man aus seiner Aussage: "Ich denke noch heute mit Grauen an meinen Hochzeitstanz zurück, bei dem ich es meiner Frau wirklich nicht leicht gemacht habe.“ schließen.

Im Folgenden die komplette PM und wir wünschen schon jetzt viel Erfolg und hoffen, dass Julius sich keine schwerwiegenden Verletzungen zuziehen wird.

Read more: Julius Brink zurück auf dem Parkett

Walkenhorst / Kaczmarek sind wieder ein Team

Lange hat es gedauert, doch nun wissen wir, dass Alexander Walkenhorst, der nach der überraschenden Trennung des Teams Walkenhorst / Windscheif nach der EM 2015, lange ohne Partner war, ab sofort mit Thomas Kaczmarek ein Team bildet.

5

Walkenhorst und Kaczmarek wollten schon die DM 2015 zusammen spielen, was der DVV jedoch verbot, da das Team in dieser Saison, zuvor nicht mindestens zwei Turniere zusammen gespielt hatte. Weiter war der Name Kaczmarek zunächst nicht wirklich auf der Liste vieler Experten, da Kaczmarek nach dem Ende des Teams Kaczmarek / Fuchs zu verlauten gab, dass er kürzer treten und eventuell den Leistungssport beenden wolle.

Read more: Walkenhorst / Kaczmarek sind wieder ein Team