Die Beachvolleyball Masters-Tour des Bayerischen Volleyball-Verbandes lief ja bereits mit ein paar Turnieren und jetzt steht auch der Termin für die Bayerische Beachvolleyball Meisterschaft 2020 fest. Am 29./30. August auf der Beachvolleyball-Anlage des Zentralen Hochschulsports in München wird gespielt.

1

Das Turnier wird allerdings weiter wegen Corona ohne Zuschauer auf sechs Feldern in Sichtweite zu Olympia-Turm und Olympiastadion ausgetragen. Damit auch die bayerischen Beachvolleyball-Fans auf ihre Kosten kommen, plant der BVV aktuell einen Livestream von der Bayerischen Meisterschaft anzubieten. Aktuell entwickeln wir hier mit einer Gruppe freiwilliger Helfer einen Livestream, der sicher viel Spaß machen wird“, so Kettenbohrer weiter.
"Wir sind sehr froh, dass wir auch in diesem Sommer eine Bayerische Meisterschaft spielen können", so BVV Beach-Koordinator Andreas Simon. "Ein großer Dank geht dabei an die Ausrichter, Betreuer und Athleten die in dieser ungewöhnlichen Saison ein enormes Maß an Solidarität und Fexibilität gezeigt haben. Erst der Einsatz aller beteiligten hat diese Saison 2020 so erst ermöglicht und ich bin schon ein wenig stolz auf die Sportart" freut sich Simon über den tollen Zusammenhalt der Beachvolleyball-Community in Bayern.

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos Ok