Das Major in Gstaad ist wie jedes Jahr eines der beliebtesten Events auf der Worldtour und alle Teams, die hier starten dürfen freuen sich schon lange darauf. Die peinzigartige Umgebung der Berge und die familiäre Athmosphäre lieben neben den Spielern und Spielrinnen auch zahlreiche Fans.

1

Auch diese Woche sind wieder die besten Teams der Welt in Gstaad und kämpfen um die Pokale, die traditionell Kuhglocken sind. Die deutschen Damen Laboureur / Sude gewannen im letzten Jahr und hatten aktuell einen schwern Start, gewannen das entscheidende Gruppenspiel und stehen in der K.O. Runde. Die deutschen Herren sind weiter hinter ihren Erwartungen und Bergmann / Harms sind nach 2 Niederlagen direkt in der Gruppenphase augeschieden.

Die brasilianischen Männerteams kämpfen nach den Teamveränderungen weiter um den Anschluss und nur Bruno / Pedro sind nach der Gruppenphase noch im Turnier. Es wird sich zeigen, wer das Turnier in den Bergen nun gewinnt.

Wir sind vor Ort und berichten wieder auf allen unseren Kanälen. Aktuell auf Twitter, der Galerie und auch in unserem Videokanal haben wir eineige interessante Interviews. Auch Instagram wird bedient, genau wie Facebook.

Partner

 

Diese Webseite nutzt Cookies um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Mehr Infos Ok