News

Der World Tour Kalender für die neue Saison.....

Nachdem der Sommer und auch die Beach-Volleyball Saison mit all den großartigen Events nun schon eine Weile vorbei ist und die meisten Teams nach einer Pause nun wieder im Wintertraining sind, gibt es auch schon den neuen World-Tour Plan der die Events für das Jahr 2018 enthält.

Wie schon 2017 gibt es wieder die Aufteilung der einzelnen Turnierwertigkeiten, bezogen auf die zu gewinnenden Punkte und das Preisgeld. 5 Star Events sind die Events der Major Series mit der höchsten Wertigkeit.

1

Wie wir berichteten gab es in 2017 relativ wenige hochrangige Events, sprich kaum 5 oder 4 Star Events, was die Teams bemängelt hatten, da es dadruch nur schwer möglich war, genug Preisgeld zu gewinnen und so die Saison zu finanzieren. 2018 ist dies nun nicht mehr der Fall, da es allein elf 4-Star Events gibt und aktuell 4 Major Series Events. Wie wir bereits über Twitter berichteten, gibt es nach der WM in 2017 nun an gleicher Stelle, in Wien ein Major Event. Das Turnier in Klagenfurt ist bekanntlich nicht mehr am Standort Klagenfurt zu realisieren und somii wird sich weiter auf Wien konzentriert.

Der Standort der World Tour Finals soll Ende November bekannt gegeben werden. Aktuell gibt es kein Event in Deutschland, jedoch wird Hamburg nach den erfolgreichen Events in 2017 und 2016 bei vielen Experten als möglicher Standort gehandelt. Das Jahr 2018 wird mit einem 4 Star Event in Den Haag gestartet, wo ein Indoor Beach-Volleyball Event ausgerichtet wird.

Es können in den kommenden Wochen weitere Updates des Plans erfolgen, jedoch kann nun schon einmal die grobe Planung für 2018 starten. Die Vorfreude drüfte nun aber auf jeden Fall schon einmal steigen.