News

Und wieder Gold für Laura und Kira

Es ist das Finale der Major Serie, der World Tour und die 12 besten Teams wurden nach Hamburg geladen um die 100.000 Dollar Preisgeld zu gewinnen, die die Sieger bekommen.

Somit war es ein Heimspiel für die Olympiasieger- und Weltmeisterinnen und die Erwartungen waren groß. Kira und Laura dominierten aber wie schon zuletzt bei der WM ihre Gegner und gewannen im Finale gegen Agatha und Duda aus Brasilien. Kira Walkenhorst, die mit Schmerzen spielte und sowohl Schulter und Hüfte verletzt hatte, kämpfte sich durch das Turnier und Blockte wie gewohnt großartig.

Vor vollen Rängen waren die Emotionen nach dem Sieg groß und die Siegerinnen sichtlicht erschöpft aber glücklich.

Alle Bilder und Impressionen gibt es in der Galerie und im Videokanal. Aktuelle Dinge gibt es über Twitter und Instagram.

Am Sonntag steht nur das Finale der Männer zwischen Phil Dalhausser / Nick Lucena (USA) und Evandro und Andre (BRA) an.