News

Der Countdown zur WM läuft....

Der Countdown bis zum Beach WM Start am 28.7.17 ist gestartet. Ab Freitag wird sich zeigen welche der 96 Teams bis ins Finale der Weltmeisterschaft kommen.

Die WM Absagen muss kurzfristig Kerri Walsh-Jennings, die sich beim letzten Turnier, vor ein par Tagen, ihre bereits 2015 operierte Schulter erneut auskugelte, was nun doch schlimmer war, als sie zunächst vermutete. Wir sprachen in Gstaad mit ihr und Nicole Branagh. Auch wenn erneut eine Verletzung da ist, sind wir uns sicher, dass sich am Fernziel des Teams: Tokio 2020, nichts ändern wird.


Die letzten Vorbereitungen der anderen Teams laufen jedoch bereits auf Hochtouren: Ein letztes Austesten, Verbessern und Fokussieren. Einige Teams wie z.B. die Shootingstars aus den USA Sara Hughes / Kelly Claes (aktuelles Interview im Videokanal) sind schon vor Ort und tranieren bereits auf dem WM Sand.

Ob bei den Herren Legende Phil Dalhausser zusammen mit Partner Nick Lucena, an den letzten Erfolg in Gstaad anknüpfen kann, die immer hoch im Kurs liegenden Olympiasieger Alison und Bruno zu ihrer Top-Form zurückfinden oder sich doch eines der europäischen oder neu-formatierten jungen Teams am Ende den WM Titel sichern wird, ist offen.

Auch bei den Damen bleibt es spannend. Nachdem gleich 3 deutsche Teams bereits im POOL-Play aufeinander treffen. Darunter auch die Olympiasiegerinnen Laura Ludwig / Kira Walkenhorst die in Long Beach (#WSOBV), nach einer Verletzungspause, erstmals wieder gemeinsam ins Turniergeschehen gestartet sind. Ob diese Vorbereitung reicht, um an die großen Erfolge vom letzten Jahr anzuknüpfen und am Ende mit einer Medaille nach Hause zu fahren, wird sich zeigen.
Doch auch das deutsche Team Laboureur/ Sude sollte man, nach ihrem Goldtriumph in Gstaad, im Auge behalten. Mit den Brasilianerinnen, den starken Europäischen und jungen amerikanischen Teams, wie Claes/Hughes, ist die Damenkonkurrenz jedoch keinesfalls zu unterschätzen.

Aktuelle Stimmen zu den Erwartungen vieler Teams für das Turnier findet man bereits jetzt in unserem Videokanal: www.youtube.com/user/beachInsideVideo/videos

Also immer wieder reinschauen lohnt sich und somit sollte alles Bereit sein für die WM.

Wir sind gespannt und freuen uns schon auf viele spannende Spiele vom 28.7.-6.8.2017 bei der WM auf der Donauinsel in Wien.

Wir haben einiges geplant und berichten aktuell über Twitter (@beach_inside_de) und unserm Videokanal. Alle Fotos und Artikel findet ihr wie gewohnt hier auf www.beach-inside.de.

Wir werden alles daran setzen, auch die Einlösung der Wetteinsatzes von Laura Ludwig aus dem letzten Jahr nahezubringen. Hier steht ihr Tanz beim Herrenfinale auf dem Podest gemeinsam mit Hannes Jagerhofer an.