News

Laboureur / Sude gewinnen beim letzten Major vor der WM

Kurz vor dem WM in Wien stand das Turnier in Gstaad an, welches von den meisten Teams und Fans zum schönsten Turnier auf der Tour gezählt wird. Bei stahlendem Sonnenschein und toller Stimmung traten die Top Teams an, um auch letzte Erkenntnisse für die WM zu gewinnen.

Beim Gstaad Major geht es neben dem Preisgeld auch um den Gewinn einer der begehrten "Kuhglocken" die allen Spielern die es aufs Podium schaffen überreicht werden.

1

Das deutsche Team Chantal Laboureur und Julia Sude freute sich über ihren 2. Majors Sieg überhaupt und die somit beste Motivation für die WM. Bei den Männern gewannen ohne Satzverlust im gesamten Turnier Nick Lucena und Phil Dalhausser (USA).

Eine zusätzliche Freude für Chantal Laboureur neben dem Sieg war auch die Tatsache, dass ihre Elten im Stadion waren. Wir hatten die Möglichkeit nach dem Sieg ihrer Tochter, mit ihnen zu sprechen:

Da www.beach-inside.de live vor Ort war, haben wir zahlreiche Bilder online gestellt, in vielen Twitter Posts mit den Aktiven interagiert und natürlich zahlreiche Interviews und Impressionen im Videokanal bereitgestellt. Bis zur WM werden auch immer wieder neue Interviews mit diversen Aktiven online gestellt, sodass es sich lohnt immer mal wieder vorbeizuschauen.