News

Kerri Walsh zurück im Training

Kerri Walsh Jennings ist nach ihrer Schulter OP und dem dadurch bedingten, frühzeitigen Saisonende 2015, nun zurück im gemeinsamen Training mit April Ross.

1

Der rechte Arm wird zwar immer noch öfters geschont und auch weiter mal mit links geschlagen, aber das Team plant sein Comeback beim 1. Grand Slam des Jahres im März in Rio. Das Kerri Walsh auch mit dem linken Arm erfolgreich spielen kann, noch dazu wenn sie Aufschläge "von unten" machen muss, um ihren Arm zu schonen, konnte man in den letzten Spielen vor der OP bestaunen. Auch mit diesen Einschränkungen wurden diverse Top Teams geschlagen.

Somit muss mit dem Team Walsh-Jenning/Ross weiter für Olympia Rio 2016 gerechnet werden.