News

Details zur Major Serie. Ein Meilenstein.

Auf einer Pressekonferenz in Zürich wurden heute weitere Details zur neuen Major Tour Serie bekanntgegeben und die Serie offiziell vorgestellt.

 

Die Major Tour ist eine eigene Tour innerhalb der World Tour und firmiert auch als "Major Tour Company" unter der Leitung von CEO Hannes Jagerhofer, der wie viele wissen, ebenfalls der Veranstalter des Top Beach-Volleyball Events in Klagenfurt ist.

Die neue Serie soll den Sport weiter bekannt machen, was nicht zuletzt mit Hilfe der zwei Premiumsponsoren erreicht werden soll.

Titelsponsor der Serie ist "Swatch", die schon vor ein paar Jahren die World Tour gesponsort hatten und nun wieder einsteigen. Mit "Red Bull" ist eine weitere Firma an Bord der Serie, die mit ihrer vollen Marketing und Medienkraft die Events mit vermarkten wird. Red Bull mit ihrer Produktionsfirma "Red Bull Media House" sind bekannt für hochwertige Produktionen und Marketing Reichweite.

Jagerhofer erklärte weiter, dass die Major Serie in den kommenden Spielzeiten mit weiteren Standorten ausgebaut werden wird. Die Tour wird in den kommenden Jahren auch vom IOC unterstützt, wodurch auch langfristige Pläne gesichert werden können.

Sowohl die FIVB als auch Jagerhofer erklären, dass sie froh sind, diesen neuen Schritt gemeinsam zu starten und sich über die neuen Möglichkiten in diesem Sport freuen. Somit scheint die noch vor einem Jahr angespannte Situation zwischen beiden Parteien Vergangenheit zu sein, sodass nun Beide gemeinsam die Sportart voranbringen können.

Im Rahmen der Pressekonferenz wurde auch der Ort des "Swatch World Tour Final" bekanntgegeben. Dieses Event findet in Fort Lauderdale, USA statt.

Der Standort Deutschland scheint wohl nicht weiter verfolgt zu werden.

Die ganze Pressemeldung in englisch ist hier zu finden.